Startseite/Datenbank/39. Sozialversicherung/Meldungen und Eingaben an die Sozialversicherungsträger

Anfrage an den Krankenversicherungsträger gemäß § 43a ASVG (allgemein)

Erläuterung

Der zuständige Krankenversicherungsträger hat auf Anfrage des Arbeitgebers über Fragen des Melde-, Versicherungs- und Beitragswesens in konkreten Einzelfällen tunlichst innerhalb von 14 Tagen Auskunft zu geben (§ 43a ASVG). Eine nach § 43a ASVG erteilte Auskunft stellt keinen Bescheid dar und kann daher nicht mittels Beschwerde bekämpft werden. In der Praxis wird die Möglichkeit zur Einholung einer offiziellen Auskunft gemäß […]