Startseite/Datenbank/24. Beendigung des Dienstverhältnisses/Frühwarnsystem bei „Massenauflösungen“ (§ 45a AMFG)

Begleitschreiben an die Belegschaft zur AMS-Meldung gemäß § 45a AMFG

Erläuterung

Arbeitgeber sind gemäß § 45a Arbeitsmarktservicegesetz (AMFG) verpflichtet, einen beabsichtigten Personalabbau bei Erreichen bestimmter Schwellenwerte spätestens 30 Kalendertage vorher der zuständigen regionalen Geschäftsstelle des Arbeitsmarktservice (AMS) schriftlich anzuzeigen (siehe dazu das Frühwarnsystem AMS-Formular (§ 45a AMFG)). Die § 45a-Anzeige ist jeweils dann zu erstatten, wenn arbeitgeberseitig innerhalb eines Zeitraums von 30 Kalendertagen die Auflösung mehrerer Dienstverhältnisse, und zwar […]