Berechnung einer Urlaubsersatzleistung für fallweise Beschäftigte

Erläuterung

Das Urlaubsgesetz gilt auch für fallweise Beschäftigte. Somit erwerben fallweise Beschäftigte für die Dauer ihrer jeweiligen Beschäftigung einen aliquoten Urlaub. Auf Wunsch des Arbeitnehmers kann bei fallweiser Beschäftigung der Urlaub auch stundenweise konsumiert werden (siehe OGH 27.06.2013, 8 ObA 32/13h). Wenn ein fallweise Beschäftigter seinen Urlaub – wie im Normalfall – nicht konsumiert, hat er Anspruch auf Abgeltung […]