Startseite/Datenbank/42. Verwaltungsstrafrecht/Arbeitnehmerschutz (ASchG, AZG, ARG, KJBG)

Bestellung eines verantwortlichen Beauftragten für Arbeitnehmerschutz

Erläuterung

Arbeitgeber bzw. deren Vertretungsorgane (z.B. handelsrechtliche Geschäftsführer einer GmbH) haben die Möglichkeit, ihre verwaltungsstrafrechtliche Verantwortung an verantwortliche Beauftragte zu delegieren (§ 9 Verwaltungsstrafgesetz). Die Bestellung eines verantwortlichen Beauftragten muss für einen räumlich (z.B. bestimmte Filialen, für einzelne Bundesländer o.ä.) und/oder sachlich (z.B. für alle Arbeitnehmerschutzbestimmungen gemäß ASchG und Arbeitnehmerschutz-Durchführungsverordnungen, AZG, ARG, KJBG) klar abgegrenzten Bereich erfolgen. […]