Startseite/Datenbank/42. Verwaltungsstrafrecht/Arbeitnehmerschutz (ASchG, AZG, ARG, KJBG)

Bestellung eines verantwortlichen Organvertreters aus der Geschäftsführung

Erläuterung

Wenn der Arbeitgeber eine juristische Person (z.B. GmbH, Aktiengesellschaft, Genossenschaft, Verein) oder eine Personengesellschaft ist (z.B. Offene Gesellschaft, Kommanditgesellschaft), richten sich die Verwaltungsstrafen grundsätzlich gegen die nach außen vertretungsbefugten Organe (z.B. handelsrechtliche Geschäftsführer einer GmbH, Komplementäre einer Kommanditgesellschaft). Wenn es mehrere Außenvertretungsbefugte gibt (z.B. drei handelsrechtliche Geschäftsführer einer GmbH), haften diese verwaltungsstrafrechtlich parallel nebeneinander, d.h. […]