Startseite/Datenbank/30. Betriebsvereinbarungen/Zustimmungspflichtige Maßnahmen (§ 96 ArbVG)

Betriebsvereinbarung betreffend Erfassung biometrischer Daten (Fingerabdruck)

Erläuterung

Die Erfassung biometrischer Daten von Arbeitnehmern (Fingerabdruck, Irisscan, Gesichtsgeometrie, DNA o.ä.) für Zwecke der Arbeitszeiterfassung, betrieblichen Zutrittskontrolle und/oder Anwesenheitskontrolle ist laut Rechtsprechung als Kontrollmaßnahme zu werten, die „die Menschenwürde berührt“ und erfordert daher in Betrieben mit Betriebsrat eine Betriebsvereinbarung gemäß § 96 Abs. 1 Z. 3 ArbVG (OGH 20.12.2006, 9 ObA 109/06d), in Betrieben ohne Betriebsrat die Zustimmung jedes betroffenen Arbeitnehmers (§ 10 AVRAG). Biometrische Daten […]