Checkliste: Wann ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden muss

Erläuterung

Ein Datenschutzbeauftragter ist in Österreich nicht generell, sondern nur in bestimmten Fällen verpflichtend zu bestellen (Artikel 37 DSGVO). Ein Datenschutzbeauftragter ist erforderlich, wenn die Verarbeitung von einer Behörde oder öffentlichen Stelle durchgeführt wird, mit Ausnahme von Gerichten, die im Rahmen ihrer justiziellen Tätigkeit handeln, oder die Kerntätigkeit des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters in der Durchführung von Verarbeitungsvorgängen […]