Datenschutz-Risikoanalyse

Erläuterung

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sieht anstelle der bisherigen DVR-Meldungen und der durch die Datenschutzbehörde erfolgten Vorabkontrollen ab 25.05.2018 vor, dass datenverarbeitende Unternehmen das Risiko ihrer Datenverarbeitungen eigenverantwortlich beurteilen müssen. Dabei sind zwei Schritte zu unterscheiden: 1. Allgemeine Risikoanalyse: Jedes Unternehmen hat eine allgemeine Risikoanalyse durchzuführen, um festzustellen, ob die jeweilige Datenverarbeitung ein hohes Risiko für Rechte […]