Einzelvereinbarung über eine Vier-Tage-Woche für Lenker im Güterbeförderungsgewerbe

Erläuterung

Durch das Arbeitszeitmodell „Regelmäßige Vier-Tage-Woche“ ist es möglich, vom gesetzlichen Grundmodell der Normalarbeitszeit (acht Stunden täglich, 40 Stunden wöchentlich gemäß § 3 Abs. 1 AZG) abzuweichen. Im Rahmen einer Vier-Tage-Woche kann die tägliche Normalarbeitszeit auf zehn Stunden ausgedehnt werden (§ 4 Abs. 8 AZG). Damit kann bis einschließlich der zehnten Tagesstunde das Entstehen von „teuren“ […]