Freier Dienstvertrag (§ 4 Abs. 4 ASVG)

Erläuterung

Ein freier Dienstvertrag ist – zivilrechtlich gesehen – ein befristeter oder unbefristeter Vertrag (Dauerschuldverhältnis), aufgrund dessen der Auftragnehmer für einen Auftraggeber Dienstleistungen gegen Entgelt erbringt, ohne sich in persönliche Abhängigkeit zu begeben. Der freie Dienstvertrag ist somit eine „Mischung“ aus einem echten Dienstvertrag (von Angestellten und Arbeitern) und einem Werkvertrag: Der freie Dienstnehmer unterscheidet sich […]