Honorarnote eines Werkvertragsnehmers (Kleinunternehmer)

Erläuterung

Werkvertragsnehmer gelten steuerlich als Selbständige, sie beziehen entweder Einkünfte aus selbständiger Arbeit (§ 22 EStG) oder Einkünfte aus Gewerbebetrieb (§ 23 EStG). Die Art und Weise der Honorarverrechnung von Werkvertragsnehmern ist gesetzlich nicht näher geregelt. In der Praxis sind verschiedene Verrechnungsvarianten anzutreffen: Häufig stellen Werkvertragsnehmer für ihre erbrachte Leistung (Werk) eine an den Auftraggeber adressierte Honorarnote aus. […]