Startseite/Datenbank/6. Arbeitszeit, Ruhepausen und Ruhezeiten/Meldung an das Arbeitsinspektorat in Sonderfällen

Meldung der Arbeitszeitverlängerung gemäß § 8 Abs. 4 KA-AZG

Erläuterung

Die im Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz (KA-AZG) vorgesehenen Arbeitszeithöchstgrenzen, Ruhepausen und täglichen Ruhezeiten finden in außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Fällen keine Anwendung, wenn die Betreuung von Patienten nicht unterbrochen werden kann oder eine sofortige Betreuung von Patienten/Patientinnen unbedingt erforderlich wird und durch andere organisatorische Maßnahmen nicht Abhilfe geschaffen werden kann (§ 8 Abs. 1 KA-AZG). Gemäß § 8 Abs. 3 KA-AZG können durch Betriebsvereinbarung unter bestimmten Voraussetzungen […]