Schutzmaßnahmen aufgrund eines COVID-19-Risiko-Attests

Erläuterung

Die COVID-19-Risikogruppe-Verordnung ist mit 6. Mai 2020 in Kraft getreten. COVID-19-Risiko-Atteste können von den Ärzten erstmals mit Wirksamkeit ab 6. Mai 2020 ausgestellt werden. Wenn dem Arbeitgeber ein COVID-19-Risiko-Attest vorgelegt wird, ist er verpflichtet, dem Arbeitnehmer ein Arbeiten im Homeoffice oder unter ansteckungssicheren Arbeitsbedingungen im Betrieb (einschließlich Arbeitsweg) zu gewähren; andernfalls muss er den Arbeitnehmer […]