Vereinbarung einer geringfügigen Beschäftigung während einer Elternkarenz

Erläuterung

Im Einvernehmen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmerin kann vereinbart werden, dass die Arbeitnehmerin während ihrer Elternkarenz geringfügig beim selben Arbeitgeber beschäftigt wird, ohne die Karenz beenden zu müssen (§ 15e Abs. 1 MSchG). Für männliche Arbeitnehmer gibt es die gleiche Regelung (§ 7b Abs. 1 VKG). Rechtlich gesehen handelt es sich bei der geringfügigen Beschäftigung während der Karenz um ein eigenständiges – also vom […]