Zusatz zur Gleitzeit-Betriebsvereinbarung (Erhöhung der Normalarbeitszeitgrenze auf 12/60 Stunden)

Erläuterung

Die gesetzlich mögliche Normalarbeitszeitgrenze für Gleitzeit darf seit 01. September 2018 12 Stunden täglich und 60 Stunden wöchentlich betragen (statt früher 10 bzw. 50 Stunden), wenn die Gleitzeitvereinbarung vorsieht, dass ein Zeitguthaben in ganzen Tagen verbraucht werden kann und einen Verbrauch im Zusammenhang mit wöchentlichen Ruhezeiten nicht ausschließt (§ 4b Abs. 4 AZG). Durch diese Anforderung sollen den […]