News vom 18. März 2021

Was für eine schwere Geburt: Heute ist nach zähem Ringen endlich der lange erwartete Fragen & Antworten-Katalog des Arbeitsministeriums zum Kurzarbeitsbonus (März 2021) für Lockdownbetriebe erschienen.

Link zum FAQ Kurzarbeitsbonus: https://www.bma.gv.at/Services/News/Coronavirus/FAQ-Kurzarbeitsbonus.html

Beachten Sie bitte: Der Kurzarbeitsbonus ist kein „MUSS“ und auch nur für bestimmte Branchen möglich. Damit er vom AMS anerkannt wird, muss in der Lohnverrechnung März 2021 ein zusätzliches Brutto von € 300,00 (wenn das Mindestbrutto während KUA unter € 1.700,00 liegt) bzw. € 350,00 (wenn das Mindestbrutto während KUA mindestens € 1.700,00 beträgt) abgerechnet werden (ggf. per Aufrollung). In der AMS-Beihilfenabrechnung für März 2021 darf dann ein Aufstockungsbetrag von € 950,00 eingereicht werden. Details finden Sie in der oben verlinkten FAQ-Sammlung.