News vom 28. Dezember 2023

Der KV-Abschluss für Handelsangestellte per 01.01.2024 ist endlich in trockenen Tüchern: Je nach Beschäftigungsgruppe und Stufe sind unterschiedliche prozentuelle Erhöhungen der KV-Mindestgehälter (zwischen 8,3 % und 9,2 %) vorgesehen:

BG A und B Erhöhung um 8,5 %
BG C Erhöhung in Stufe 1 um 9,2 %, Stufe 2 um 8,5 %, Stufe 3 um 8,5 %, Stufe 4 um 8,4 %
BG D Erhöhung in Stufe 1 um 9,2 %, Stufe 2 um 8,5 %, Stufe 3 um 8,5 %, Stufe 4 um 8,4 %
alle übrigen Beschäftigungsgruppen und Stufen Erhöhung um 8,3 %

Die sich aus der Berechnung ergebenden kollektivvertraglichen Mindestgehälter werden auf ganze Euro aufgerundet. Die am 31.12.2023 bestehenden Überzahlungen werden in euromäßiger Höhe (centgenau) aufrechterhalten.

Die Lehrlingseinkommen werden auf folgende Beträge angehoben:
1. Lehrjahr € 880,00
2. Lehrjahr € 1.130,00
3. Lehrjahr € 1.430,00
4. Lehrjahr € 1.490,00

Die WKO hat kürzlich die auf den vorstehenden Erhöhungen beruhende KV-Gehaltstabelle für den Handel 2024 veröffentlicht:

BG A BG B BG C BG D BG E BG F BG G BG H
Stufe 1 (1.-3.J) 1.972,00 2.034,00 2.124,00 2.229,00 2.392,00 2.717,00 3.360,00 4.134,00
Stufe 2 (4.-6.J) 2.021,00 2.095,00 2.202,00 2.367,00 2.605,00 3.038,00 3.715,00 4.520,00
Stufe 3 (7.-9.J) 2.069,00 2.155,00 2.314,00 2.525,00 2.818,00 3.360,00 4.071,00 4.910,00
Stufe 4 (10.-12.J) 2.421,00 2.683,00 3.033,00 3.683,00 4.426,00 5.297,00
Stufe 5 (ab 13.J) 2.536,00 2.842,00 3.243,00 4.005,00 4.781,00 5.684,00

 

Tipp für VP-Kunden: Im Vorlagenportal finden Sie eine Vorlage, in der die Gehaltstabelle 2024 im Excel-Format mit Umrechnungsfunktion für Teilzeitbeschäftigte enthalten ist: Link zur Vorlage