Meldung der Wochenend- oder Feiertagsarbeit in außergewöhnlichen Fällen (§ 11 Abs. 2 ARG)

§ 11 Abs. 1 ARG lässt die Beschäftigung von Arbeitnehmern während der Wochenend- und Feiertagsruhe in außergewöhnlichen Fällen mit vorübergehenden und unaufschiebbaren Arbeiten zu, wenn diese