Arbeitskräfteüberlassung

Startseite/Arbeitskräfteüberlassung
2. November, 2017

Überlassungsmitteilung für Angestellte

Der Arbeitskräfteüberlasser (Arbeitgeber) ist verpflichtet, der Arbeitskraft vor jeder Beschäftigung in einem anderen Betrieb die für die Überlassung wesentlichen Umstände mitzuteilen und ehestmöglich schriftlich zu bestätigen. Diese Überlassungsmitteilung hat insbesondere den Beschäfti […]

2. November, 2017

Überlassungsmitteilung für Arbeiter

Der Arbeitskräfteüberlasser (Arbeitgeber) ist verpflichtet, der Arbeitskraft vor jeder Beschäftigung in einem anderen Betrieb die für die Überlassung wesentlichen Umstände mitzuteilen und ehestmöglich schriftlich zu bestätigen. Diese Überlassungsmitteilung hat insbesondere

    […]
2. November, 2017

Mitteilung über das Ende einer Überlassung

Im Falle einer mindestens drei Monate dauernden Überlassung ist der Arbeitskräfteüberlasser (Arbeitgeber) verpflichtet, der überlassenen Arbeitskraft das Ende der Überlassung mindestens 14 Tage im Vorhinein mitzuteilen. Die Mitteilung darf nur dann entfallen bzw. mit verkürzter Vorankün […]

2. November, 2017

Meldung einer vorübergehenden Überlassung (§ 17 Abs. 1 AÜG)

Überlässt ein Arbeitgeber, ohne eine reglementierte Arbeitskräfteüberlassung zu betreiben, vorübergehend (bis zu maximal sechs Monate im Kalenderjahr) Arbeitskräfte an Betriebe derselben Branche („Nachbarschaftshilfe“), hat er dies der zuständigen Gewerbebehörde zu melden. Die Meldung m […]

11. Juli, 2022

Erklärung des Arbeitnehmers über Lebensmittelpunkt im Ausland

Der Kollektivvertrag für Arbeiter in der Arbeitskräfteüberlassung sieht im Abschnitt VIII. (Regelung für auswärtige Arbeiten) Tagesgelder für überlassene Arbeiter vor, und zwar

  • einerseits bei Entsendung durch den Beschäftiger (prinzpiell u […]
30. Oktober, 2019

AÜG Gesetzestext

BGBl. Nr. 196/1988, zuletzt i.d.F. BGBl. I Nr. 111/2022

Abschnitt I

Allgemeine Bestimmungen

17. Juni, 2022

AÜG Rechtsprechung

Entscheidungen zu § 11 AÜG

Unzulässige Befristung für die Dauer eines Kundenauftrages
Im allgemeinen (außerhalb des Anwendungsgebietes des AÜG) kann die zeitliche Dauer […]